• An der Post 11 / 59394 Nordkirchen

Facebook

Instagram

SENIORENHAUS MAURITIUSPflegeverständnis

»Wir wollen, dass Sie zufrieden sind…«

Das Seniorenhaus Mauritius ist in erster Linie ein Zuhause.

Wir wissen, dass der Umzug in ein Seniorenhaus kein einfacher Schritt ist. Aber wir wissen auch, welche Chancen und Verbesserungen wir Ihnen durch eine professionelle und bedürfnisorientierte Betreuung bieten können.

Nah am Menschen

Wir wollen, dass Sie zufrieden sind. Jede und jeder Einzelne, gemäß ihren und seinen Bedürfnissen. Gerade im Alter müssen wir uns an den Gedanken gewöhnen, dass das eine oder andere nicht mehr so klappt, wie wir es gerne hätten.

Da wo Kraft oder Wissen fehlt, kommen wir ins Spiel. Als eine helfende Hand. Unsere Pflege umfasst alle Aktivitäten und Maßnahmen, die dem Menschen helfen, mit seinen Ressourcen und noch vorhandenen Kräften sein Leben zu gestalten. Und zwar nach seinen Bedürfnissen.

Wir arbeiten mit Bewohnern und Angehörigen zusammen. Nur so lassen sich optimale Ergebnisse erzielen. Kontinuität, Professionalität und Transparenz sind die Eckpunkte unseres Leitbildes.

Hilfe zur Selbsthilfe

Absicht der professionellen Pflege ist es, Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten, die gesunden Anteile zu aktivieren, um die Ganzheit wiederherzustellen und so Wohlbefinden und Gesundheit zu erhalten.

Sollte dies nicht möglich sein, sind Selbstbestimmung und größtmögliche Unabhängigkeit des Bewohners das Ziel unserer Pflege. Jeder Mensch ist anders. Deshalb orientiert sich die Pflege an den existenziellen Erfahrungen des Lebens und wird gemeinsam mit dem Bewohner und Angehörigen erstellt. Die Ziele werden bedürfnisorientiert ermittelt und realistisch aufgestellt. So unterschiedlich wie die Bedürfnisse müssen dabei auch die Behandlung und Betreuung sein – die Maßnahmen zur Zielerreichung und die Durchführung werden daher interdisziplinär geplant und durchgeführt.

Seniorenhaus Mauritius

Transparent und individuell

Transparenz ist wichtig – für unsere Kunden genauso wir für uns zur ständigen Überprüfung und Verbesserung unserer Arbeit.

Wir erfassen daher unsere tägliche Arbeit mit einem Dokumentationssystem. Dieses standardisierte und gleichzeitig individuelle System ermöglicht es uns, gemeinsam mit den hauseigenen Standards eine lückenlose, transparente und individuelle Pflege zu dokumentieren.

Um einem Menschen optimal helfen zu können muss man ihn kennen. Wichtige Teile der Planung und Umsetzung der Pflege und Betreuung sind daher die Biographiearbeit und eine ausführliche Informationssammlung.
Die tägliche Kommunikation zwischen allen Mitarbeitern, die an der Pflege und Betreuung beteiligt sind, sowie individuelle und interdisziplinäre Fallbesprechungen helfen uns dabei.